Sail away – Teil 1

 

Life is short. No time to wait. The tide is high. Don't hesitate…. Sail away. Dream your dreams!

Genau das haben wir gemacht und hier kommt die Zusammenfassung unserer drei traumhaften Tage auf See zwischen den Whitsunday Islands…

Follow us to the Whitsunday Islands.

Auf der Whitsunday Blue.

Leinen los...

Tschüß Airlie!

Vorfreude...

und schön Wind in den Segeln.

Sunset auf See.

Erstmal die Kajüte auschecken...

Ziemlich bequem die Kojen.

Und mit Meerblick.

Vorm Schlafengehen schmeißt Captain Jason noch sein blue light an...

Und schwups kommen die Delphine...

Okay sieht eher aus wie moderne Kunst, waren aber wirklich Delphine...

In der Frühe gehts am nächsten Tag zum ersten Schnorcheleinsatz...

Outfit of the day. Das kann ein Trend werden...

Auch für Männer.

Vorm Abtauchen gibts schon mal eine kleine Einstimmung auf das, was kommen mag - Batfish (Captain Jason sagt, die heißen alle Bruce Wayne...)

Los gehts mit dem Boot zum Korallenriff...

Hier eine Übersicht der Fische, die wir gesehen haben. Es war unglaublich!!! Einer unserer Mitreisenden wird noch ein Video zusammenstellen. Sobald das online ist, verlinken wir.

Nach einem zweiten Schorchelgang gehts mit Captain Jason weiter in Richtung Whitsunday Island.

 

 

Kommentare (2)

  1. BS

    Bernadett, das Foto “Vorfreude” ist einfach entzückend, fünfziger Jahre pur. Viel Spaß weiterhin.
    Bernd

    1. Bernadett

      Hihi…

Kommentare sind geschlossen.